TheMettwurst - ohne Alkohol

14,99 €

(100 g = 3,00 €)
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 1-5 Tag(e)

Beschreibung

Für alle die keinen Alkohol mögen oder dürfen, bieten wir auch die traditionell geräucherte Altländer Mettwurst unter dem Namen "TheMettwurst" in der hochwertigen Verpackung als tolles Geschenk an. Die Mettwurst wird nach einem alten Familienrezept der Fleischerei Düwer hergestellt und wird mit viel Sorgfalt in Handarbeit hergestellt. Es gibt sie als "grobe" und "feine" Mettwurst.


Das Schweinefleisch für die Mettwurst wird von einem traditionellen Bauernhof aus der Region bezogen. Die Fleischerei Düwer legt sehr großen Wert auf eine regionale Herstellung und sehr gute Qualität der Rohstoffe. Und das kann man auch schmecken.


Hersteller

Diese Whisky-Mettwurst wird in Handarbeit von der Fleischerei Düwer aus dem Alten Land hergestellt: Hans Düwer Fleischerfachgeschäft e.K., Kurze Straße 18, 21720 Grünendeich, Deutschland

Gewicht der Mettwurst: 500 Gramm

Haltbarkeit:

Die Mettwurst ist Vakkum verpackt und daher min. 4 Wochen ab Versanddatum haltbar. Kühl und trocken lagern.

Versand:

Für ein bessere Produktqualität versenden wir die Ware nur von Montags bis Donnerstags. Daher können die Versandzeiten variieren.

Zutaten:

98 % Schweinefleisch und Speck, Gewürze (mit Sellerie), Nitritpökelsalz (Kochsalz, Konservierungsstoff: E250), Zucker, Antioxidationsmittel: E300, E301, Geschmacksverstärker: E621, Buchenrauch

100 g Rauchwurst wurde hergestellt aus 125 g Fleisch. Die Wursthülle ist nicht zum Verzehr geeignet.

Allergene:

Sellerie

Nährwertangaben (je 100g):

Kilojoule: 1757 kJ

Kilokalorien: 422 kcal

Fett: 32 g

davon gesättigte Fettsäuren: 18 g

Kohlenhydrate: 1 g

davon Zucker: <0,2 g

Eiweiß: 37 g

Salz: 2,8 g

Hinweis zur Lagerung der Mettwurst

Die Wurst kann gut im Kühlschrank gelagert werden. Am besten nimmt man sie aus dem Beutel und schlägt sie in Pergament oder Backpapier ein. Wenn man sie etwas fester mag, kann man sie auch gut nachreifen lassen. Dazu einfach die Wurst auspacken und z.B. in der Speisekammer aufhängen. Nach 2 Tagen ist sie schon deutlich fester.